Willkommen auf der Website vom HTVB

Sie sind hier: Start
Dienstag, 31 Mai 2016

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern, liebe Schüler,

HTVB e.V.
– Türkischer Elternbund Hamburg e.V. - wurde am 17.01.1987 in Hamburg von den in Hamburg lebenden türkischen Eltern gegründet.
HTVB e.V.
setzt sich für Bilingualität und für die Erlernung der Muttersprache als Erstsprache ein.
HTVB e.V.
setzt sich bei Schulproblemen der Eltern und der Schüler ein und unterstützt diese.
HTVB e.V.
ist insbesondere aktiv bei Beschaffung von Informationen mit Bildungsinhalten und gibt diese, über verschiedene Kanäle, an die Eltern weiter.
HTVB e.V.
unterstützt die Kommunikation zwischen Elternhaus, Schule und Behörde.
HTVB e.V.
nimmt verschiedene schulische Themen auf, organisiert zu diesen Themen Veranstaltungen und lädt Referenten ein.
HTVB e.V.
verfolgt die Schulpolitik in Hamburg und Bundesweit, nimmt aktiv am Meinungsbildungsprozess teil.
HTVB e.V.
pflegt enge Beziehung zu der Schulbehörde und zu den meisten Organisationen in Hamburg, die die schulpolitischen Geschicke in Hamburg gestalten.

8,2 Millionen Menschen, die in Deutschland leben, werden als „Ausländer“ bzw. „Migranten“ bezeichnet. Mit ca. 3 Millionen bilden die Menschen mit türkischer Herkunft die größte Gruppe dieser „Ausländer“. Seit Ende 2005 haben ca. 700.000 Menschen mit türkischer Herkunft, die deutsche Staatsbürgerschaft angenommen. Mit einem Durchschnittsalter von 29,5 Jahren, sind diese Menschen ein junger Bevölkerungsanteil, wenn man im Vergleich die Mehrheitsgesellschaft sich anschaut.

740.000 türkische Haushalte gibt es in Deutschland. Durchschnittlicher Haushaltsgröße betragen 3,7 Personen.

 

 

Weiterlesen...

Flyer-banner eltern-beschwerde